Produktionsstufen


Bei der Herstellung von Toren und Zäunen achten wir vor allem auf die hohe Qualität der Ausführung und auf hohen Korrosionsschutz. Alle Elemente werden vor dem Zusammenbau einzeln korrosionsgeschützt und dann nach dem Zusammenfugen ein zweites Mal. Erst dann werden Sie im Spritzverfahren endlackiert. Um die Lebensdauer und Haltbarkeit noch zu erhöhen, schlagen wir aber die Feuerverzinkung vor. Es ist zwar eine kostspielige Methode der Oberflächenvergütung, aber sie garantiert als einzige langjährigen Korrosionsschutz und neuartige auf Zink gut haltende Farben ermöglichen eine farbliche Gestaltung.